Jahresbericht 2021

Praxen im Klinikverbund

MVZ Ostallgäu-Kaufbeuren gGmbH

Die Anfang 2023 gegründete Tochtergesellschaft „MVZ Ostallgäu-Kaufbeuren gGmbH“ der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bekam im Laufe des Jahres wichtigen Zuwachs für die ambulante Patientenbetreuung. Durch diese Erweiterung konnte ein weiterer Schritt in Richtung einer hochwertigen Gesundheitsversorgung gemacht werden.

 

 

 

Neue Fachpraxis für Kinder- und Jugendmedizin in Buchloe

Dem Notstand der ambulanten pädiatrischen Versorgung wirkt die neue Kinderarztpraxis in Buchloe entgegen. Zum 2. Mai 2023 öffnete die Fachpraxis ihre Tür in der Klinik St. Josef Buchloe. Sie ist Anlaufstation für ambulante pädiatrische Behandlungen als auch für Kinder- und Jugendpsychiatrische Krankheiten. Dr. Volkmar Reschke, Ärztliche Leiter der neuen Fachpraxis, blickt als Ärztlicher Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche auf eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich zurück.

 

Andreas Kutschker ist es wichtig, dass mit der Praxis der Nachwuchs an Kinder- und Jugendärzten auf absehbare Zeit gesichert ist. „Damit leisten wir unseren Beitrag dafür, dass die kinderärztliche Versorgung künftig auch im nördlichen Ostallgäu sichergestellt wird“, so der Vorstand der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren.

 

Die Praxis kümmert sich um alle medizinischen Belange bei Kindern und Jugendlichen – vom Neugeborenen bis zum 18., in einigen Fällen sogar bis zum 21. Lebensjahr. Ebenso ist sie Ansprechpartner für sämtliche Vorsorgeuntersuchungen und bietet Beratungen zu Impfungen an. Es können Schlaf- und Essstörungen behandelt werden und deckt auch chronische Krankheiten wie Asthma bronchiale, Diabetes mellitus sowie Bluterkrankungen ab. Auch die Nachsorge von Kindern mit onkologischen Erkrankungen wird gewährleistet.

 

 

 

Neue Fachpraxen in Kaufbeuren: Gastroenterologie, Chirurgie und Neurologie

Ein wertvoller Zuwachs der Inneren Medizin in Kaufbeuren ist die Praxis für Gastroenterologie mit Dr. Christian Straßer und Facharzt Christoph Peters. Sie gehört seit dem 1. Juli 2023 zu der Tochtergesellschaft MVZ Ostallgäu-Kaufbeuren gGmbH der Kliniken Ostallgäu Kaufbeuren. Die Praxis, die sich im Medicenter Kaufbeuren befindet, bietet ein breites Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Inneren Medizin mit Spezialisierung auf Erkrankungen der Bauchorgane.

 

 

 

Neue Fachärztin für Chirurgie und Handchirurgie

Mit Sabine Smieja hat die Praxis am Mühlbach seit Dezember 2022 eine zweite Fachärztin für Chirurgie und Handchirurgie bekommen, die nun gemeinsam mit dem Leiter Dr. Reinhard Stüber nahezu das gesamte Spektrum der Handchirurgie anbietet. Dr. Christof Albert komplettiert als Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie das umfangreiche Angebot.

Smieja bringt viel Erfahrung mit nach Kaufbeuren, sie war bereits in frühen Jahren in großen chirurgischen Zentren wie etwa in der Unfallklinik Murnau oder im Klinikum Garmisch-Partenkirchen tätig. Die handchirurgische Expertise erlangte sie unter anderem im Zentrum für Hand- und Fußchirurgie in Ravensburg.

 

 

 

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden